Vom Regenschirm zur Relativitätstheorie

Der Regenschirmeffekt findet sich auch am Sternhimmel (Bradley 1725)!

Licht ist aber eine Welle, und Wellenfronten zeigen den Effekt nicht! Eine Momentaufnahme allein zeigt schon die Richtung einer Wellenfront.

Wenn Wände nicht stören, kann man sich auf Ausschnitte wie Schaumkronen berufen (Fresnel 1824)!

Im Keller ist die Bewegung der Erde nicht zu spüren (Michelson 1881). Wände stören doch!

Aberration von Wellenfronten gibt es nur, wenn sich an den Momentaufnahmen etwas ändert (Lorentz 1899)!

Wenn Gleichzeitigkeit geprüft werden soll, muss die Lichtgeschwindigkeit bekannt sein, also vorausgesetzt werden (Einstein 1905)!

Die Lichtgeschwindigkeit ändert bei Zusammensetzung ihre Richtung, aber nicht ihren Betrag

zu den Abbildungen, zum Text oder zurück